Königsspringer

Schachabteilung  im SC Buer Hassel 1919 e.V.
Jugend-Seite

BJEM 2016

01.08.2016Beginn der Sommerfreizeit in Wevelsburg. Zum Flyer
05.03.2016

Unsere Jugendmannschaft hat heute in der Jugend-Bezirksoberliga (JBOL) eine hervorragende Leistung abgeliefert. Gegen die eigentlich etwas stärker eingeschätzte erste Vertretung des Oberhausener Schachverein (OSV I.) gelang ein Sieg. Atakan spielte am vierten Brett ein gute Partie und remisierte gegen die 200 DWZ-Punkte stärkere Gegnerin. Fynn (3. Brett) und Esat am zweiten Brett verwandelten ihre Stellungen “ziemlich sicher” in volle Zähler.  Nur Maxim konnte seine etwas bessere Stellung im Mittelspiel leider nicht verwerten. Auf Grund arger Zeitnot häuften sich zum Schluss die schlechteren Züge und er musste sich geschlagen geben. Somit war der Endstand von 2,5:1,5 für uns besiegelt. 

In der zweiten Begegnung ging es gegen die Jugendmannschaft von Bottrop; hier waren wir an allen Bretten stärker besetzt und es ging relativ schnell, ohne Verlustpartie, zu Ende. Atakan setzte seinen Gegner matt und Maxim hatte zum Mittelspiel schon deutlichen Materialvorteil und gewann. Fynn konnte seinen Materialvorteil leider nicht voll verwerten. Mehrfach übersah er die Gewinnzüge, so wurde es nur Remis. Zu schnell gespielt! Esat hatte ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern was auch im Remis endete. Somit gewannen wir mit 3:1 Punkten.

Furkan (8 J.) und Semih (7 J.) spielten im Nachwuchsturnier und konnten dort ihre “Turniererfahrung” weiter ausbauen. In der ersten Runde mussten sich beide den älteren Anfängern geschlagen geben. In der zweiten Partie trafen sie aufeinander und trennten sich, in einer gut gespielten Partie, mit einer Punkteteilung.

 An alle Teilnehmer: Herzlichen Glückwunsch!

13.02.2016Jugend Ruhrtalpokal zur Ausschreibung
05.01.2016

Esat qualifiziert für die Verbandsmeisterschaften

Mit vier Punkten und einem hervorragendem fünften Platz ind der Gesamtwertung der U14-U18 qualifiziert sich Esat als zweiter der U14 für die Jugend-Verbandsmeisterschaften, die in den Osterferien ausgetragen werden. Zudem legte er  einen beachtlichen DWZ- Zuwachs von 105 Punkten hin. Für Maxim lief es dieses Jahr nicht so gut; wegen Krankheit konnte er nur fünf Runden mitspielen, erzielte dabei aber noch drei Punkte und belegte den neunten Platz insgesamt, was gleichzeitig Platz 3 ebenfalls in der Kategorie U14 bedeutet. 

Esat spielte als einziger Königsspringer auch noch das im Anschluss an die letzte Runde stattfindende Blitzturnier mit und bewies auch dort dass er stetig Fortschritte macht. Ein fünfter Platz bei 19 zum Teil sehr starken Teilnehmern ist mehr als nur ein kleiner Achtungserfolg!

In der U12-Gruppe erspielte sich Fynn mit hervorragenden 6,5 aus 7 den ersten Platz und hatte am Ende stattliche 1,5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Seine DWZ konnte er um 110 Punkte verbessern. 

Herzlichen Glückwunsch!

Tabellen und Einzelauswertungen findet Ihr hier

18.12.2015Königsspringer Jugend bei der Schulschach-Stadtmeisterschaft vertreten und erfolgreich

Am 18.12.15 wurde in den Wettkampfklassen 2 und 3 die Schulschach-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Leider waren nur die Gesamtschule Berger Feld (GBF) und die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck (EGG) mit ihren Teams vertreten. Eigentlich sehr schade! Die Königsspringer unterstützen die Schach-AG der EGG, die durch Herrn Sievert geleitet wird und beteiligen sich mit einem “Schach-Pavillon” an diversen Schulfesten. Anzumerken bleibt noch, dass in beiden Mannschaften, sowohl bei der GBF als auch der EGG Spieler der Königsspringer-Jugend vertreten sind.

In der WK 2 traten für die EGG folgende Spieler an: Sandro R., Finn F., Kevin C. und Joshua W.
Sandro, Finn und Joshua haben sowohl ihr Hin- und Rückspiel gewonnen. Kevin hat gegen einen guten Gegner leider beide Spiele verloren. Das Gesamtergebnis hieß somit 6:2 für die EGG.

In der WK 3 besetzten folgende Spieler die Bretter der EGG: Fynn W., Simon M., Luis U. und Alexander K. Bei den Hinspielen konnte leider nur Alexander sein Spiel gewinnen. Bei den Rückspielen konnte das "Blatt" gewendet werden. Bis auf Simon konnten alle Spieler unserer Mannschaft ihre Spiele gewinnen, sodass es nun 4:4 stand. Im folgenden Stichkampf konnten sich die Spieler um AG-Leiter Martin Sievert mit 2,5 : 1,5 durchsetzen.
Insbesondere Fynn und Luis haben hervorragend gespielt und durch das Remis von Alex war auch in der WK 3 der Gesamtsieg der EGG nicht mehr zu nehmen. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Spieler der Evangelischen Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck sich sehr konzentriert und fokussiert gezeigt haben. In spanenden Spielen konnten sie sich insgesamt verdient gegen gute Gegner durchsetzen.

Nun wartet das Schulschach-Landesfinale 2016 am 11.3.16 in Kamen auf unsere Mannschaften.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute fürs Finale!
06.09.2015
Esat und Maxim beim 11. Jugend - Open in Xanten
Zwei Königsspringer fanden den Weg nach Xanten. Für Esat war es dort die erste Teilnahme und er erspielte sich einen guten 12. Platz von insgesamt 27 Teilnehmer in der U14. 
Für Maxim war es das zweite Mal und er erlangte den 7. Platz  von 32 Mitspielern in der U12.
 
Maxim erfolgreich beim 9. Volme - Open
Vom 28.-30.08.2015 fand das 9. Volme - Open in Schalksmühle statt. Nach 5 gespielten Runden und mit drei Punkten wurde Maxim 2. in seiner Gruppe und freut sich über einen DWZ- Zuwachs von 70 Punkten.
Ein herzliches Dankeschön an den MSHS für das gelunge Turnier.
10.09.2015
Bezirksjugendversammlung
Einladung von Pascal Püttner:

Hallo Schachfreunde des Bezirks,
 
hiermit möchte ich euch recht herzlich zur Jugendversammlung des Jahres 2015 einladen. Die konkrete Einladung mit der Tagesordnung und den Anträgen erhaltet ihr zeitnah und satzungsgemäß 4 Wochen vorher, diese Email dient dazu, euch aufzufordern, Anträge zu stellen. Anträge werden bis 2 Wochen vor der Versammlung akzeptiert!
 
Der Jugendvorstand selbst stellt selbst auch einen Antrag. Da eine Jugendordnung zwar angeblich existiert, diese aber niemand auffindet, haben wir uns ein wenig hingesetzt und eine Jugendordnung entworfen, die (hoffentlich) unseren Forderungen entspricht. Da wir keine Jugendordnung vorliegen haben wird die gesamte Ordnung En-Bloc abgestimmt. Falls ihr etwas dazu mitzuteilen habt teilt es bitte bis zu 2 Wochen vor der Versammlung mit - Ich glaube es ist im Sinne von allen Beteiligten, wenn wir nicht erst auf der Versammlung darüber sprechen.  Wenn ihr etwas dazu äußern möchtet klickt bitte auf "Allen antworten", damit jeder auf dem selben Stand ist!
 
Die akuell von uns geplante Fassung findet ihr im Anhang (Sofern ihr eine andere Dateiart braucht sagt bescheid, die Formatierung ist dann nur dementsprechend mies.) . Ich habe mich dabei an der Jugendordnung eines anderen Schachbezirks orientiert und dabei auf unsere Bedürfnisse angepasst - zumindest, soweit ich das für richtig gehalten habe. Ich hoffe, dass ihr alle diese lest und zahlreiche Kritik übt - denn alles passend sein wird sicher nicht! ;=)
 

Die Jugendversammlung in diesem Jahr findet am 10.9. im Vereinsheim des SV Horst Emscher (Haus Nolte) in Gelsenkirchen statt. Geplanter Beginn der Versammlung ist 19:30 (Also realistisch eher 20:00). Ich bitte um zahlreiches Erscheinen der Jugendwarte und vor allem auch der Jugendsprecher, denn besonders letztere machen sich immer rar!
  
Ich wünsche euch und euren Schülern weiterhin erholsame Ferien!
 
schachliche Grüße
 
Pascal