Königsspringer Gelsenkirchen



Schachabteilung  im SC Buer Hassel 1919 e.V.

Datenschutz
1.Mannschaft
Verbandsklasse Gruppe 2
2.Mannschaft Kreisliga Schachverband Ruhrgebiet Bezirk Emscher-Lippe DWZ Datenbank
Rund ums Schach
Jugend- und Schulschach Silvester Turniere Anfahrt Kontakt Impressum internes
Aufgabe des Tages:














  - Schachturnierkalender -


© 2016 schachturniere.com

2700chess.com for more details and full list


Highest Ever Live Chess Ratings
Aktuelles

VI. Königsspringer-Silvester-Open

27.12.2018 - 30.12.2018
erstmals 7 Runden Schweizer-System, Elo-Auswertung

==============================
Arnim Bossy ist der erste
10 Minuten König
des Vereins!!

==============================

donnerstags in Dinslaken:

offene Klubmeisterschaft
im Keizer-System
20.09.2018 - 11.04.2019

Blitzserie
27.09.2018 - 23.05.2019



02.11.2017
Freundschaftsturnier Teil 1
bei den Schachfreunden 2002


30.11.2018
BezirksBlitzEinzelMeisterschaft
Vorrunde Gelsenkichen
um 19:00 bei uns

14.12.2018
Titelverteidigung
Arnim verteitdigt seinen Titel als
10 Minuten König

Stand der Herausforderungen



27.10.2018

III. Koeningsspringer Halloween-Open
07.09.2018

Wir gewinnen in einem hart umkämpften und spannenden Kampf 2-2 im Viererpokal gegen die Schachfreunde aus Buer.


Ulrich versuchte gegen Guido Seppelfricke seine Partie mit den weißen Steinen im Angriffsstil zu gewinnen. Leider konnte Guido den Angriff parieren und Uli dann auskontern.
Gegen 23:00 lagen wir somit 0-1 zurück. Zu dieser Zeit sah es gar nicht gut für uns aus, denn Jörn stand gegen Christoph Renk mehr oder minder auf Verlust bzw. bedenklich schlecht.
Arnims kampferprobter und erfahrener Gegner Helmut Schorra sah sich zumindest so weit im Vorteil, dass er Arnims Remis-Offerte ausschlug.
Lediglich Christoph stand zu diesem Zeitpunkt mit Mehrfigurgegen Knut Andersen technisch glatt auf Gewinn.


Irgendwie gelang es Jörn durch zähes wie einfallsreiches Spiel seinen Gegner zu einem Remis Gebot zu bewegen.
Arnim schaffte es sogar seine Partie komplett zu drehen und aus einem Leichtfiguren Endspiel mit Minusbauern heraus ein gewonnenes Bauerendspiel aufs Brett zu stellen.
Christoph entschloss sich dann nach Anbruch der Geisterstunde nicht weiter Gespenstern hinterher zu jagen und so möglicherweise das Weiterkommen noch zu gefährden und wiederholte in schon nicht mehr ganz eindeutiger, aber dennoch gewonnener Stellung, die Züge zu wiederholen und das siegbringende 2:2 sicher zu stellen.


Wir bedanken uns ausdrücklich nochmals bei den Schachfreunden Buer, die es uns zugestanden haben zum ursprünglich angesetzten Termin zu spielen!

02.09.2018

Unsere zweite Mannschaft startet - dem Fehlen zweier Stammspieler zum Trotz - mit eiem 4:4 in die neue Saison.
Dabei sind die durch den Nachwuchs erzielten Punkte besonders erfreulich. So konnten sowohl Fynn als auch Diana ihre Gegner bezwingen und trugen damit wesentlich zum Erfolg bei.
Weiter so!
31.08.2018

Arnim Bossy ist der erste 10 Minuten König des Vereins

Nach vier Runden war das Match bei einem Stand von 2:2 vollkommen ausgeglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es nur "Weißsiege" zu verzeichnen. Dann gelang Christoph das Minibreak - Remis mit den schwarzen Steinen. Daraus entwickelte sich eine Serie von 3 Siegen in Folge, doch Arnim gelang es beim Zwischenstand von 5,5:2,5 für Christoph noch das Blatt zu wenden und das Match am Ende mit 6,5:5,5 für sich zu entscheien.
Das Match hat viel Spaß gemacht und die Partien waren größtenteils auf beachtlichem schachlichen Niveau.
Es soll und wird auf jeden Fall regelmäßige Wiederholungen geben.



LINK HINWEIS !
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, das man durch die Anbringu ng eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der auf dieser Homepage aufgeführten Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Dieses gilt für die gesamte Homepage!